Der Bockerer Szenische Lesung, Mi:, 14. Dezember 19:30 – 22:00, Westbahnhof Villach 9500 Villach

SZENISCHE LESUNG MIT MUSIK
mit freundlicher Genehmigung der THOMAS SESSLER VERLAG GmbH
musikalisch unterstützt von
BARBARA WINKLER (voc, git)  
GERNOT SCHWANTER (perc)

Ein Kooperationsprojekt von Welt&Co/Kulturverein mit dem Lesekreis Fürstenfeld und der Tabea-Lebenshilfe WESTBAHNHOFFNUNG.

Mi:, 14. Dezember 19:30 – 22:00, Westbahnhof Villach 9500

ES LESEN:
Alfred Woschitz Karl: Bockerer
Michaela Hainisch Binerl, seine Frau
Georg Eisner Hans Bockerer
Ein Blaubemützter
Alexander Michael Cella: Dr. Rosenblatt Berliner Parteigenosse
Dr. Von Lamm 
„Hitler“ alias Selchgruber
Anita Wiegele Annerl, Hermanns Frau
Frau Krampflitschek
Erzähler 2
Melanie Kosutnik-Sutterlüty: Frau Reichl
Ingrid Bischof Erzähler 1

In weiteren Rollen: Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter der Westbahnhoffnung Villach, Tabea Lebenshilfe.

Kozept, Idee, Regie:
Ingrid Bischof, Alfred Woschitz
Kulturbeitrag € 10.-
ZUGUNSTEN
eine Projektreihe von Welt&Co/Kulturverein.
Veranstalter: Welt&co/Kulturverein, Verein zur Förderung interdisziplinärer Kunstprojekt
Kontakt: Alfred Woschitz awoschitz@gmx.at 0650 360 1030

 

der-bockerer-14-12

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s