Zum Jahrerausklang…“ADVENT IM KUNSTRAUM EWIGKEITSGASSE“

ADVENT IM KUNSTRAUM EWIGKEITSGASSE

1170 Wien, Thelemangasse 6
Samstag, den 22.12.2017 um 19:30


wird der Schriftsteller Jopa Jotakin, mit einer performativen Lesung diverse  Adventsonntagstraditionen ad absurdum führen.

Die Musik hierzu kommt von Gloria Damijan an den Toy-Pianos und Herbert Lacina am E-Bass.

Werbeanzeigen

Einladung BUCHPRÄSENTATION – LESUNG mit MUSIK Mi, 19.Dezember 19.30 Uhr

EINLADUNG BUCHPRÄSENTATION – LESUNG mit MUSIK

Mittwoch, 19.Dezember 19.30 Uhr Kunstraum Ewigkeitsgasse

1170 Wien, Thelemangasse 6

MUSIK: Yedda Chunyu Lin am Klavier

Anton Badingers Debütroman erzählt von zwei sehr unterschiedlichen Frauen, vom Hinfallen und Wiederaufstehen und von einer Freundschaft mit Hindernissen

Lotta ist in ihren Trafikanten verliebt und kauft ihm jede Woche ein Los ab. Doch als sie den Hauptgewinn macht, geht alles schief: Ihre neue Villa entpuppt sich als renovierungsbedürftig, ihre neuen Freunde als Betrüger. Gülcan aus Istanbul wiederum hat den falschen Mann geheiratet. Nun lebt sie in einer trostlosen Wohnung in Salzburg, und statt in die versprochene Ausbildung steckt Cemil sie in SÜPER CHICKEN, seinen Hühnerimbiss. Eines Tages gelingt ihr die Flucht nach Wien, dort trifft sie Lotta, die von ihrer eigenen Housewarming-Party geflohen ist. Die beiden Frauen schließen Freundschaft und merken schnell, dass gemeinsam alles leichter geht und dass das Glück nicht immer dort liegt, wo man es vermutet.

Anton Badinger, 1969 in Salzburg geboren, studierte Gestaltungslehre an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Er ist Gewinner des Ö1 Literaturpreises 2017. Zwei unter einem Schirm ist sein erster Roman.

VEREIN WELT&CO/KULTURVEREIN, VEREIN ZUR FÖRDERUNG INTERDISZIPLINÄRER KUNSTPROJEKTE I 1170 WIEN, THELEMANGASSE 6/6 KUNSTRAUM EWIGKEITSGASSE I KONTAKT: ALFRED WOSCHITZ AWOSCHITZ@GMX.AT I 0650 360 10 30

Einladung zum Kurdischer Advent IV Do, 6. 12. 2018, 19.30 Uhr

Musikalische Soirée mit Hamid und Kidcat Lo-fi

KUNSTRAUM EWIGKEITSGASSE

Thelemangasse 6, 1170 Wien

 

Der Advent rückt immer näher, doch bei Hamid und Kidcat Lo-fi will sich partout keine Besinnlichkeit einstellen: Während Hamid schreckliches Heimweh hat und sich nach seinem Zuhause in Kurdistan sehnt, quälen Kidcat Lo-fi die realen Schmerzen des Alltags in der urbanen Agglomeration. Sie wird geplagt von Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit und Migräne, eine Schaffenskrise und nervenaufreibende Nebenjobs rauben ihr die innere Ruhe.

Das Leben zeigt sich halt nicht immer von der Schokoladenseite, das müssen auch Hamid und Kidcat Lo-fi zur Kenntnis nehmen. Doch die beiden wissen sich zu wehren. Sie beherrschen allerhand seltsame Geräte zum Schütteln und Zupfen und sind Musik-Superheros.

Im Anschluss an das cirka 45-minütige Konzert gibt’s persische Datteln, kurdische Humus-Snacks und Wein vom Weingut Gsellmann am Goldberg / Region Neusiedler See.